Alenas Gedenkseite


Direkt zum Seiteninhalt

Gedanken

Ich seh dich und ich fühl dich
doch ich will dich nicht stören
Ich seh dich und berühr dich
und ich weiss du kannst mich hören
Ich kann mich oft nicht wehren
gegen Trauer gegen Schmerz
Doch wenn es richtig schlimm wird
dann kommst du in mein Herz
(Nena)


Trotz deiner Schmerzen, ein letztes Mal auf meinem Schoß
...ich will Dich halten!

Manchmal denkt man
es ist stark festzuhalten.
Doch es ist das Loslassen,
das wahre Stärke zeigt.

Meine Hoffnungen und Träume
meine Vorstellung von Glück
All das wonach ich mich sonst so sehne
es ist wertlos ohne Dich.
(Andreas Frege)

Man weiß, dass die akute Trauer nach solch einem Verlust ablaufen wird,
aber man wird ungetröstet bleiben, nie Ersatz finden.
Alles, was an seine Stelle rückt, und wenn es sie auch ganz ausfüllen sollte, bleibt doch etwas anderes.
Und eigentlich ist es recht so. Das ist die einzige Art, die Liebe fortzusetzen.
(Siegmund Freud)


Es gibt die Erfahrung, daß mitten im Leben das Leben verloren geht.
Wer je einen Menschen geliebt hat, weiß es.

Wer je so viel von sich selber weggegeben hat, hinübergegeben in einen anderen Menschen,
wie es einem Liebenden geschieht, der weiß, wie wenig von ihm selbst übrig bleibt,
wenn ihm der geliebte Mensch genommen wird.

Wer je einem Kind das Leben geschenkt hat, kann wissen, daß es sich nie ganz ablöst,
sondern immer, für eine ganze Lebenszeit, ein Teil von ihm bleibt.
Wenn mein Kind stirbt, bleibe ich nicht übrig, wie ich es war.

Es geht etwas von mir selbst fort, unbekannt wohin, und nie werde ich wieder der sein,
der ich vorher war. Es bricht etwas ab auch von der Welt, in der ich lebe,
es reißt etwas auf und wird sich nicht wieder ganz schließen.

Und nie wird mich die Schönheit dieser Welt wieder so unmittelbar berühren wie zuvor....
(Jörg Zink aus: Noch einmal sprechen von der Wärme des Lebens)

Wenn du ein Kind verlierst, erleidest du viele Verluste:
Du verlierst ein Stück von dir,
du verlierst eine Illusion,
deinen Lebenssinn und deine Lebensvorhersehbarkeit!
Die Ordnung deines Universums gerät durcheinander.
Du verlierst deine Zukunft!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü